Der Bürgerentscheid hat entschieden: Kein Gewerbegebiet Herdweg

Kein Gewerbegebiet Herdweg. Heute gewinnt die Demokratie.Wir GRÜNE danken allen Bürger*innen und dem Aktionsbündnis für den Einsatz für Boden, Natur und Erholungsraum. Das Ergebnis mahnt uns, dass wir als gewählte Volksvertreter*innen die Bürger*innen bei der Meinungsfindung bei weit reichenden Entscheidungen aktiv und umfassend einbinden müssen.

Das deutliche Ergebnis zeigt auch, dass es nicht nur um eine Gewerbefläche geht. Es geht vielmehr um die Frage, wie und wovon wir in Zukunft leben wollen und ob wir es schaffen, unseren Kindern und Enkelkindern eine lebenswerte Erde zu hinterlassen. Wir müssen unseren Flächen- und Ressourcenverbrauch reduzieren.

Mit dem Rückenwind des Ergebnisses werden wir weiter für unsere Lösung werben. Innenentwicklung und Nachverdichtung in Siebenlinden und auf dem DHL-Gelände sowie eine moderate Ausweisung von ca. 3,5 Hektar kernstadtnahe Gewerbefläche für unsere Rottenburger Handwerker und Betriebe. Wir sind es unserem Planeten aber schuldig, dass wir zuerst jede bestehende Gewerbefläche einer effizienten Nutzung zuführen, bevor wir in die Fläche gehen und noch mehr Boden verbrauchen.

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld